0 0

Dieser Online-Shop setzt Cookies ein, um unsere Dienste für Sie bereitzustellen. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang eingeschränkt. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Unsere Partner

ADDITIVE MANUFACTURING ACADEMY

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit der Additive Manufacturing Academy unter dem Dach der Deutsche Messe Technology Academy trägt PROTIQ inhaltlich in Form von Schulungen, Workshops und Praxisseminaren zur erfolgreichen Ausgestaltung des Angebotes rund um den 3D-Druck bei.

Sartorius Werkzeug GmbH & Co. KG

Die Sartorius Werkzeug GmbH & Co. KG mit Sitz in Ratingen vertreibt professionelle Zerspanwerkzeuge für jeden Bedarf und bietet seinen Kunden zudem umfassende Serviceleistungen wie Kalibrierung, Nachschleifen und Reparatur an. Neben hochwertigen Werkzeugen und Zubehör für Bohr-, Fräs- und Dreharbeiten profitieren Kunden von Sartorius nun auch vom industriellen 3D-Druck-Service von PROTIQ.

Conrad Electronic

Conrad Electronic zählt als international agierende Unternehmensgruppe europaweit zu den führenden Omnichannel-Anbietern für Elektronik und Technik. Mit Hauptsitz in Hirschau und derzeit bundesweit 22 Filialen verschickt das inhabergeführte Unternehmen täglich ca. 40.000 Pakete in über 150 Länder. Durch die Kooperation mit PROTIQ haben die Kunden von Conrad nun die Möglichkeit den 3D-Druck Service von PROTIQ in Anspruch zu nehmen und additiv gefertigte Lösungen für ihre anspruchsvollen Anforderungen zu erhalten.

AMendate

Das vierköpfige Start-up AMendate aus dem ostwestfälischen Paderborn hat einen Weg gefunden, die Topologieoptimierung zu revolutionieren. Ihre innovative Lösung reduziert das Gewicht eines Bauteils mit Einhaltung einer Spannungsrestriktion innerhalb von wenigen Minuten. Testen Sie die intuitive Online-Topologieoptimierung auf der PROTIQ-Seite oder treten Sie direkt mit unserem Partner in Kontakt.

Trinckle3d

Das Berliner Software-Unternehmen trinckle entwickelt Software für Designautomatisierung mit dem Hauptfokus auf Produktindividualisierung. Für unsere Online-Plattform entwickelten sie zusammen mit uns den Induktoren- sowie den Zahnrad-Konfigurator. Diese intuitiv bedienbaren Online-Tools ermöglichen unseren Kunden die Erstellung von individuellen Bauteilen innerhalb kürzester Zeit. Unsere Live-Bepreisung ermöglich dem Kunden dabei eine unmittelbare Bestellplatzierung. Zögern Sie nicht, die Konfiguratoren auf der PROTIQ-Seite zu testen.

Ihre 3D-Dateien sind bereits fertig?

Laden Sie einfach Ihre Daten hoch. Alle Dateien werden automatisch geprüft und für den Druck optimiert.


Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich zu Ihrem 3D-Projekt.