0 0

Dieser Online-Shop setzt Cookies ein, um unsere Dienste für Sie bereitzustellen. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang eingeschränkt. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

3D-Druck von PROTIQ. Präzise. Schnell. Zuverlässig.

PROTIQ ist ein Webportal, über das Nutzer 3D-Modelle hochladen und konfigurieren können. Wir stellen die gewünschten Objekte mit hoher Präzision her und versenden sie weltweit – schnell.

Seit 2010 ist PROTIQ die Kompetenz im Bereich der additiven Fertigung der Phoenix Contact-Gruppe. Basierend auf dieser Erfahrung beraten und unterstützen wir Sie: von der Generierung der 3D-Daten bis zum gefertigten Prototyp, Modell oder Bauteil.

Für jede Anforderung unserer Geschäftskunden bieten wir die richtige Lösung. Die Basis dafür bildet unser vielfältiges Spektrum an Materialien und Herstellungsverfahren, ergänzt um wichtige Dienstleistungen rund um das Additive Manufacturing, wie beispielsweise Schulungen, Reverse Engineering und Finishing. Unser Portal selbst wartet mit Funktionen auf, die Ihre Geschäftsprozesse aktiv unterstützen. So verfügen Sie beispielsweise über komfortable Freigabe- und Bestellprozesse und können im Konfigurator ganze Baugruppen hochladen.

Wir denken Additive Manufacturing jeden Tag neu. Das versetzt uns in die Lage, Ihnen mit neuen Materialien und Eigenentwicklungen in den Bereichen Anlagen und Software bislang ungeahnte Möglichkeiten zu bieten. Ein Beispiel dafür ist die Entwicklung hoch leitfähigen Kupfers, mit dem sich ab sofort die Anwendung des 3D-Drucks auf viele spannende Bereiche ausweiten lässt, beispielsweise in der Elektronikbranche.

Das eingespielte PROTIQ Team garantiert Ihnen eine gleichbleibende Qualität. Das gilt für den Herstellungsprozess, die professionelle Kommunikation – und natürlich für das Endergebnis. Grundlage dafür bilden gleichermaßen die Erfahrung und das tiefe Prozesswissen des PROTIQ Teams. Unsere Prozesse sind industrialisiert und standardisiert. Auf diese Weise bieten wir einen hohen Qualitätsmaßstab. Unsere Arbeit ist von Leidenschaft und Neugier geprägt. Wir gestalten die Zukunft des Additive Manufacturing aktiv mit. Ihr Vorteil dabei: Sie können schon heute mit neuen Materialien Ihr Anwendungsspektrum erweitern und komfortable Portalfunktionen nutzen, die Ihre Prozesse optimal unterstützen.

PROTIQ engagiert sich in der Forschungsarbeit und pflegt einen aktiven Austausch mit Partnern aus dem Hochschulumfeld. Ein Beleg für unsere Passion ist die Auszeichnung „Werkzeugbau des Jahres" im Jahr 2016, verliehen vom Werkzeugmaschinenlabor (WZL) der RWTH Aachen und dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie.

Wir sind Ihr persönlicher Ansprechpartner, wenn es um additive Fertigungsverfahren geht. Wir sind jederzeit für Sie erreichbar und reagieren schnell auf Ihre Anforderungen. Dank der weltweiten Präsenz der Phoenix Contact-Gruppe können wir Ihnen international Unterstützung bieten.


Highend-Anlagen als Basis für maximale Qualität!
PROTIQ zeichnet sich nicht nur durch sein hohes Fach- und Praxiswissen aus, sondern auch durch seinen Maschinenpark. Maximale Qualität kann nur mit der besten Verfahrenstechnik hergestellt werden. Unsere Anlagen:

Anlagen Lasersintern

  • EOS P396
  • EOS P110 (2x)
  • EOS P100
  • hauseigene Anlagentechnik
  • DTM Sinterstation 2000

Anlagen Stereolithographie

  • 3D-Systems HD6000

Anlagen Selektives Laserschmelzen für Metalle

  • EOS M280 (3x)

Anlagen PolyJet/MultiJet

  • Stratasys Connex 350

Ihre Ansprechpartner bei PROTIQ

Dr. Ralf Gärtner

Geschäftsführer

Telefon: +49 (0) 5235 3-43558
Fax: +49 (0) 5235 3-4181
RGaertner@protiq.com

Dipl.-Ing. (FH) Clemens Boesen

Produktionsleiter

Telefon: +49 (0) 5235 3-42433
CBoesen@protiq.com

Karriere bei PROTIQ

Werden Sie Teil unseres Teams und helfen Sie uns dabei, unsere Position als Anbieter für additive Herstellung mit einfachen Bestellprozessen, höchster Geschwindigkeit und gewünschter Qualität weiter auszubauen.

Zurzeit haben wir keine offenen Stellen. Aber vielleicht suchen wir ja genau Sie? Bitte senden Sie uns Ihre Initiativbewerbung an:

karriere@protiq.com

zu Händen von Frau Uta Beckmann
Tel.: +49 (0) 5235 3-41943