formnext 2017 – PROTIQ wärmt sich auf

In Vorbereitung auf die internationale Fachmesse für additive Fertigungstechnologien formnext besuchte PROTIQ-Geschäftsführer Dr. Ralf Gärtner die Pressekonferenz des Veranstalters in Frankfurt.

Vom 14. bis 17. November ist PROTIQ als Aussteller auf der Fachmesse formnext in Frankfurt zu Gast. Vorab lud der Veranstalter Mesago zu einer Pressekonferenz ein, auf der Vertreter namhafter Unternehmen aus dem industriellen 3D-Druck Einblick in ihre Tätigkeitsfelder gewährten. Für PROTIQ ist Geschäftsführer Dr. Ralf Gärtner nach Frankfurt gereist und hielt dort vor Fachpublikum einen Kurzvortrag über Chancen und Herausforderungen der additiven Fertigung. Dabei hat er unter anderem herausgestellt, wie PROTIQ die digitale Wertschöpfungskette optimiert und damit den Weg zur „Werkzeugproduktion 4.0“ ebnet.

Wir zählen schon die Tage bis zum 14. November und freuen uns auf informative Vorträge und spannende Gespräche über die neuesten Entwicklungen im industriellen 3D-Druck.

Sie wollen uns sprechen? Jetzt Termin für die formnext vereinbaren!

Weitere News

  • 31.07.2019

    Einzigartig: PROTIQ ermöglicht additive Fertigung aus dem Serienwerkstoff Zamak 5

    Nachricht lesen ›
  • 19.06.2019

    Individuelle ICS-Cover online konfigurieren auf dem PROTIQ Marketplace

    Nachricht lesen ›
  • 13.06.2019

    PROTIQ ist jetzt industrielle additive Fertigungsstätte mit TÜV SÜD-Siegel

    Nachricht lesen ›

Ihre 3D-Dateien sind bereits fertig?

Laden Sie einfach Ihre Daten hoch. Alle Dateien werden automatisch geprüft und für den Druck optimiert.


Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich zu Ihrem 3D-Projekt.

Diese Webseite verwendet Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen
Name Beschreibung Speicherdauer
In diesem Cookie speichern wir ihre Cookiepräferenzen 1 Monat
Über dieses Cookie wird der Warenkorbinhalt referenziert (bei eingeloggten Kunden zusammen mit "sid") 1 Monat
Speichert Einstellungen rund um die Topologieoptimierung 1 Monat
Enthält die Shop-Session-ID. Über die Session-ID wird ihr Warenkorbinhalt gesichert. Mit der Session-ID ist auch ihr Login-Status (und im eingeloggten Zustand auch ihr Benutzerkonto) verknüpft 1 Jahr
Enthält die gewählte Shop-Währung 1 Monat
Enthält die Shop-Session-ID. In der Shop-Session wird der Warenkorb gespeichert sowie der User mit dem sie eingeloggt sind. 1 Monat
Speichert die gewählte Shop-Sprache 1 Monat
Name Beschreibung Speicherdauer
Matomo-Statistiken (ehemals Piwik), der aktuellen Session 30 Minuten
Alles rund um die LiveZilla Besuchsstatistiken 100 Tage
Name Beschreibung Speicherdauer
Sie werden von Google anhand dieser eindeutigen Kennung identifiziert 2 Jahre
GoogleAnalytics Cookies der aktuellen Session max. 2 Tage