0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Unsere Lösungen


Laserschmelzen (Metall)

Das Selective Laser Melting (SLM) ist ein schichtaufbauendes, pulverbettbasiertes Verfahren, bei dem Metallpulver mittels eines Lasers lokal verschmolzen wird. Die Schichtdicken liegen je nach Auflösung und Material zwischen 0,02 mm und 0,1 mm. Der Bauraum beim SLM-Prozess ist nicht bzw. kaum beheizt. Ein Laser schmilzt mit Temperaturen von bis zu 1.250°C im Laserfokus das Metall lokal an den Stellen auf ...

Mehr Erfahren


LASERSINTERN (Kunststoff)

Das (selektive) Lasersintern (SLS) ist ein pulverbettbasiertes Prinzip, bei dem schichtweise speziell entwickelte Kunststoffpulver mittels eines Infrarotlasers lokal verschmolzen werden. Die Schichtdicken liegen je nach Auflösung und Anlage zwischen 0,05 mm und 0,15 mm.

Mehr Erfahren


Stereolithographie

Bei der Stereolithographie (abgekürzt SLA oder STL) handelt es sich um ein Schichtaufbausystem, bei dem ein Photopolymer, wie zum Beispiel Epoxidharz, in Schichtdicken von 0,025 mm - 0,25 mm lokal mit UV-Licht (UV-Laser) ausgehärtet wird.

Mehr Erfahren


PolyJet / MultiJet-Printing

Beim Polyjet oder MultiJet Modeling (MJM) werden flüssige Acryl-Photopolymere in Schichtdicken von 16 μm und 32 μm über einen Inkjet-Druckkopf (ähnlich Tintenstrahldrucker) aufgetragen und mit UV-Lampen ausgehärtet.

Mehr Erfahren


Keramik 3D-Druck

Beim Lithography-based Ceramic Manufacturing (LCM) handelt es sich um ein additives Fertigungsverfahren zur Formgebung von technischer Keramik. Eine flüssige Suspension aus feinem Keramikpulver und UV-lichtempfindlichem Monomer wird dabei Schicht für Schicht zu einem sogenannten Grünkörper aufgebaut, der unter UV-Licht ausgehärtet wird. Darauf folgt eine mehrstufige thermische Behandlung bei Brenntemperaturen bis zu 1.600 °C ...

Mehr Erfahren